20. Juni 2020 "Tag der Intensivmedizin"

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
Liebe Angehörige,

eine akute Erkrankung, ein schwerer Unfall oder eine große Operation - und plötzlich muss ein Mensch auf der Intensivstation behandelt werden! Dabei ist es wichtig zu wissen, dass der Aufenthalt auf der Intensivstation nur bedeutet, den Patienten besonders umfangreich zu überwachen, zu betreuen und medizinisch zu behandeln. Intensivstation stehen nicht für "Tod und Technik", sondern verkörpern mit engagierten und hoch qualifizierten Pflegekräften und Ärzten sowie moderner Ausstattung und modernen Apparaten das Motto "Zurück ins Leben". Der weitaus größte Teil der Patienten auf den Intensivstationen - nämlich mehr als 90 Prozent - werden nach der Behandlung wieder auf eine Normalstation oder in andere Bereiche entlassen. Das ist ein beachtlicher Erfolg!

Liebe Kolleginnen,
Liebe Kollegen,

mit Ihren Intensivstationen und Ihren Kolleginnen und Kollegen dort leisten Sie Enormes für schwer kranke Patienten!

Sie schaffen es, Menschen bei akuten Erkrankungen, nach schweren Unfälle oder großen Operationen mit viel Einsatz, Können und Wissen wieder auf die Beine zu stellen und ihnen das Leben zu retten!

Der "Tag der Intensivmedizin" bietet die Möglichkeit, diese Fähigkeiten und Leistungen einmal einem breiten Publikum darzustellen! In Vorführungen und in Gesprächen mit Bürgern und Angehörigen können Abläufe erklärt, Zusammenhänge erläutert und viele Fragen beantwortet werden. Eine Gelegenheit, die sich sonst im Klinikalltag nicht bietet!

Zurück ins Leben - die Kampange

ÜBER DIE KAMPAGNE "ZURÜCK INS LEBEN"

"Zurück ins Leben" ist eine Kampagne des Berufsverbandes Deutscher Anästhesisten e.V. sowie der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V. 

Ziele der Kampagne sind Aufklärung, Motivation und Würdigung der Intensivmedizin. Die Intensivmedizin soll nicht als abstrakte Apparatemedizin dargestellt werden, sondern den Mensch in den Fokus rücken. Menschliche Zuwendung und Individualität der Patienten stehen im Vordergrund der Intensivmedizin. 

Auf dieser Informationsplattform finden Sie sowohl Informationen für Patienten und Angehörige als auch für medizinisches Fachpersonal. 

Der Menüpunkt Intensivstation erklärt Ihnen die medizinischen Geräte einer Intensivstation und stellt Ihnen das Team auf einer Intensivstation vor. Im Bereich Patienteninfo stellen wir Ihnen die wichtigsten Informationen zum Besuch, bzw. Aufenthalt einer Intensivstation sowie den Narkoseablauf und Informationen zu intensivmedizinischen Erkrankungen vor.

Ein umfangreicher digitaler Aktionskoffer, u.a. mit einem Aktionsleitfaden, Pressevorlagen, Präsentationen, Videos und einer individualisierbare Broschüre rundet das Angebot ab. 

Medizinische Fachinformationen sowie ein Glossar über die hier verwendeten medizinischen Fachbegriffe finden Sie hier